Prejsť na navigáciu

Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Einverständnis mit der Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Die nicht profitorientierte Organisation IT v kurze mit Sitz in Panónska cesta 3604/17, 851 04 Bratislava-Petržalka, Firmen-Id.-Nr.: 45 736 502 (weiter nur "IT v kurze") Ausbildungsdienstleistungen mittels Bildungsprogrammen im Bereich der Informationstechnologien an und verfügt über persönliche und materielle Kapazitäten, um den Unterricht anzubieten. IT v kurze speichert und verarbeitet personenbezogene Daten höchstens im Umfang: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und Telefonnummer zu den in dieser Datenschutzrichtlinie weiter genannten Zwecken. Die personenbezogenen Daten werden von IT v kurze über die Formulare "Unverbindliche Anmeldung" und "Informationsformular" oder auf andere Weise, die auf der Webseite www.itvkurze.sk (weiter nur "Webseite") angeführt ist, erfasst. IT v kurze führt jede Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten unter strikter Einhaltung der Bestimmungen des Gesetzes Nr. 122/2013 Z. z. zum Schutz personenbezogener Daten und zur Änderung und Ergänzung bestimmter Gesetze (weiter nur "Datenschutzgesetz") durch.

Der Benutzer der Webseite (weiter nur “Datengeber”) erteilt IT v kurze ein Einverständnis zur Nutzung und Verarbeitung der durch ihn zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten über die Webseite (weiter nur “Personenbezogene Daten”) gemäß den in dieser Datenschutzrichtlinie angeführten Bedingungen für eine Dauer von zwei Jahren. Personenbezogene Daten dürfen über internationale Grenzen an Orte übertragen werden, wo sich die die Webseite unterstützenden Server befinden (inklusive, aber nicht ausschließlich, deren Übertragung von diesen Orten zurück ins Land der Registrierung des Datengebers) zwecks Betrieb und Entwicklung der Webseite, inklusive aller Übertragungen zu Sublieferanten oder Vertretern von IT v kurze, die mit Aufgaben betraut sind, die mit dem Betrieb der Webseite oder mit der Verarbeitung und/oder Speicherung personenbezogener Daten in betreffenden Datenbanken zusammenhängen.

Der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten unterliegt dem Inhalt der Dienstleistung, die IT v kurze mittels der Webseite, die der Datengeber nutzen möchte, anbietet.

IT v kurze erfasst personenbezogene Daten auf die oben angeführte Weise zwecks Verständigung des Datengebers über die eigenen Aktivitäten, Neuheiten, Angebote und andere Informationen mittels eines Newsletters (nur im Falle einer Bestätigung seines Interesses) und um Fragen oder Anmerkungen des Datengebers zu beantworten. Die personenbezogenen Daten werden von IT v kurze in Übereinstimmung mit geltendem Recht zur Beantwortung gestellter Fragen des Datengebers genutzt oder dazu verwendet, dass der Datengeber elektronisch oder telefonisch kontaktiert werden kann, um über Aktivitäten, Neuheiten, Angebote oder ähnliches informiert zu werden.

Dank dem Newsletter, der von IT v kurze per E-Mail geschickt wird, hat der Datengeber die Möglichkeit, regelmäßig neueste Informationen über die aktuelle Tätigkeit und Angebote von IT v kurze zu erfahren. Der Newsletter wird dem Datengeber nur dann zukommen gelassen, wenn dieser dazu sein ausdrückliches Einverständnis erteilte. Sein Einverständnis mit der Speicherung seiner E-Mail-Adresse sowie mit ihrer Nutzung zur Einsendung des elektronischen Newsletters kann der Datengeber jederzeit widerrufen, ohne dass ihm dadurch irgendwelche Spesen, außer Spesen, die mit der Übergabe (Einsendung) dieser Information laut Basistarifen verbunden sind, entstehen. Zur Vorgehensweise, wie man den Newsletter abmeldet, findet der Datengeber am Ende jedes Newsletters einen entsprechenden Hinweis.

Im Sinne § 28 Abs. 1 des Datenschutzgesetzes hat der Datengeber aufgrund eines schriftlichen Antrags das Recht, von IT v kurze zu fordern:

a) eine Bestätigung, ob personenbezogene Daten verarbeitet oder nicht verarbeitet werden;

b) in einer allgemein verständlichen Form Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Informationssystem im Umfang gemäß § 15 Abs. 1 Bs. a) bis e) zweiter bis sechster Punkt des Datenschutzgesetzes;

c) in einer allgemein verständlichen Form genaue Angaben zur Quelle, aus der wir die personenbezogenen Daten zur Verarbeitung erhielten;

d) in einer allgemein verständlichen Form die Liste sämtlicher personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind;

e) Berichtigung oder Liquidation seiner eigenen fehlerhaften, unvollständigen oder veralteten personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, eine Liquidation personenbezogener Daten, deren Verarbeitungszweck beendet wurde;

f) Liquidation personenbezogener Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, falls es zu einem Rechtsbruch kam;

g) Verhinderung des Zugangs zu personenbezogenen Daten aufgrund eines Widerrufs, der vor dem Ablauf der Gültigkeit des Einverständnisses zustande kam.

IT v kurze wird aus freiem Willen oder aufgrund eines Antrags des Datengebers alle unvollständigen, fehlerhaften oder veralteten personenbezogenen Daten, die über die Webseite erfasst wurden, ergänzen, berichtigen oder löschen.

Cookies

Der Benutzer darf die Webseite zu Informationszwecken nutzen, ohne dass er IT v kurze darüber informiert, wer er ist, und ohne dass er IT v kurze irgendwelche personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen müsste. Jedoch von Zeit zu Zeit kann IT v kurze oder durch IT v kurze beauftragte Personen eine Information in den Rechner des Webseitenbenutzers eingeben, die IT v kurze eine Erfassung bestimmter Daten ermöglicht. Diese Informationen werden üblicherweise als "Cookies" bezeichnet und sie werden auf vielen Internetseiten angewandt. Cookies werden auf der Rechnerfestplatte des Webseitenbenutzers gespeichert und nicht auf der Webseite. IT v kurze und/oder durch IT v kurze beauftragte Dritte werden nur solche Informationen nutzen, die sie selbst zu den Cookies über die Webseite eingelegt haben. Die Verwendung der Cookies bringt dem Webseitenbenutzer Vorteile, zum Beispiel schließt sie die Notwendigkeit einer häufigen Passworteingabe während eines Besuchs aus. Diese Information ist nicht persönlich identifizierbar - mit anderen Worten, Cookies identifizieren den Rechner des Webseitenbenutzers, nicht den Webseitenbenutzer persönlich.

Wünscht der Webseitenbenutzer nicht, dass IT v kurze und/oder durch IT v kurze beauftragte Dritte Cookies über die Webseite anwenden, oder er wünscht, auf die Anwendung der Cookies hingewiesen zu werden, dann kann er seinen Internetbrowser entsprechend einstellen. Bei ausgeschalteten Cookies kann es jedoch vorkommen, dass der Webseitenbenutzer bestimmte Teile der Webseite, die seinen Besuch auf der Seite aufwerten würde, nicht zur Einsicht bekommt und er wird auch keinen Inhalt herunterladen und/oder an bestimmten Transaktionen auf der Seiten teilnehmen können. Darüber hinaus können IT v kurze und/oder durch IT v kurze beauftragte Dritte über die Seite auch eine andere Technologie anwenden, die IT v kurze die Speicherung bestimmter technischen Informationen, wie zum Beispiel der Adresse des Internetprotokolls (IP), der Betriebssystemart, des Internetbrowsertyps des Webseitenbenutzers sowie der Adressen anderer vernetzten Seiten zwecks Verbesserung der angebotenen Dienstleistungen über die Webseite ermöglicht.

Webseitenanalyse

Die Webseite verwendet eine Webseitenanalyse – zum Beispiel Google Analytics, was eine Webseitenanalysendienstleistung der Gesellschaft Google Inc. ist. Die Webseitenanalyse verwendet Cookies (Textdateien) zur Analyse der Webseitenbesucherzahlen. Die durch diese Cookies erfassten Informationen (zum Beispiel IP-Adressen) werden von den Dienstleistungsanbietern übertragen und gespeichert. Die Dienstleistungsanbieter verwenden dann diese Informationen, um Berichte für Webseitenbetreiber zu erarbeiten und sie bieten weitere Leistungen, die mit der Aktivität auf der Webseite und mit der Internetnutzung im Zusammenhang stehen, an.

Die Dienstleistungsanbieter dürfen diese Daten an Dritte weiterleiten, falls dies das Gesetz erfordert.

Durch die Nutzung und Besichtigung der Webseite erklärt sich der Webseitenbenutzer damit einverstanden, dass die Webseitenanalysendienstleistungsanbieter seine personenbezogenen Daten im Sinne dieser Politik und zu dem darin beschriebenen Zweck verwenden werden.

Hinweis

Personen unter 18 Jahren bzw. die jünger sind als vom Gesetz empfohlen oder gesetzlich vorgeschrieben ist bzw. die jünger sind als vom im Land des Webseitenbenutzers geltenden Gesetz empfohlen oder gesetzlich vorgeschrieben ist, dürfen an IT v kurze keine Informationen übermitteln. Falls der Webseitenbenutzer jünger als 18 Jahre ist und/oder er minderjährig ist, wird er für die Webseitenbenutzung bzw. die Durchführung jeglicher Rechtsschritte über die Webseite das Einverständnis seiner Eltern (eines der beiden Elternteile) oder seiner(s) gesetzlichen Vertreter(s) brauchen, außer diese Tätigkeiten sind im Land des angewandten Rechts erlaubt.

IT v kurze behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern oder anzupassen und den Zugriff auf die Webseite oder deren Inhalt jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu unterbinden.

IT v kurze behält sich das Recht vor, separate Bedingungen für unterschiedliche Dienstleistungen, in denen die Organisation spezifische Bedingungen anpassen kann, die die konkrete Dienstleistung betreffen (inklusive des Schutzes personenbezogenen Daten und der Achtung der Privatsphäre) festgelegt zu haben.